Dr. Olga Mokhina

OlgaPsychologin, Vollmitglied des russischen Verbandes für Transpersonale Psychologie und Psychotherapie, Vollmitglied der russischen Psychotherapeutischen Liga.

Direktorin des psychotherapeutischen Zentrums „Vysota“ (auf Russisch bedeutet dieser Name so viel wie „Gipfel“ oder „Aufstieg“).

Leiterin des Aufsichtsrats der Psychiatrie und Neurologischen Klinik Volzhsky. Koordinatorin eines Projekts, das psychologische Unterstützung für an Krebs erkrankte Menschen bietet.

Transpersonale Psychologin in eigener Praxis.

Olga Mokhina studierte Prozessorientierte Psychologie bei Arnold und Amy Mindell, Körperorientierte Psychotherapie bei Mark Sandomirsky und Andrey Ermoshin, Biofeedback bei Aleksandr Smetankin.

Sie ist in zahlreichen psychotherapeutisch einsetzbaren Atemtechniken wie Holotropem Atmen, Transpersonalem Atmen™, Rebirthing und Vivation ausgebildet und arbeitet mit führenden Experten auf dem Gebiet der Atemarbeit – Vladimir Maykov, German Karelsky und Vladimir Kozlov – zusammen.
Sie erforschte schamanische Traditionen in Sibirien, Mexiko und Venezuela, studierte taoistische Kampf- und Heilkunst bei Großmeister Lee Hong Tai und buddhistische Atemtechniken sowie Yantra-Yoga.

Olga Mokhina hat Methoden zur Unterstützung in psychischen Krisen, Selbstregenerierung und persönlichem Wachstum entwickelt.
Psychotherapeutische Angebote in London, Moskau, Wolgograd und weiteren Städten.

Kontakt: +7 927 2522843, www.olamo.ru, olga.mokhina@gmail.com

Kommentare sind geschlossen